Tipps & Tricks Kennst Du schon diese 3 spannenden Apps für Pflegekräfte?

Apps sind aus unserem heutigen Alltag fast gar nicht mehr wegzudenken. Es beginnt bei der Kommunikation über Messengerdienste und endet bei praktischen Alltagshilfen, wie z.B. Einkaufslisten-Apps. Für den Alltag von Pflegekräften gibt es nun auch eine Reihe an nützlichen Apps – Wir zeigen Dir in diesem Blogbeitrag, welche 3 Apps Du wirklich kennen solltest!

Photo by Hush Naidoo Jade Photography on Unsplash

Apps als Alltagshelfer für Pflegekräfte

Im stressigen Alltag von Krankenschwestern*, Altenpflegern* und alle anderen in der Pflege tätigen Personen, gibt es häufig Situationen, in denen einige kleine Hilfen angebracht wären. Wir kennen durch unsere jahrelange Erfahrung als Personaldienstleister in der Pflege die Hindernisse, die unsere MitarbeiterInnen regelmäßig überwinden. Daher wissen wir, welche Apps eine tolle Hilfe darstellen können und die auch Du unbedingt mal ausprobieren solltest!

Dein Weg zu uns

Hier kannst du dich schnell und einfach online bei uns bewerben. Starte in weniger als fünf Minuten in deine neue berufliche Zukunft mit mega3.

App Nr. 1: I care WISSEN TO GO

© Copyright 2021 Thieme Gruppe

Mit der kostenfreien App „I care WISSEN TO Go“ kannst Du Dich zu jeder Zeit und an jedem Ort mit deinem Smartphone auf Deine Ausbildung zur Pflegefachkraft vorbereiten. Die App besticht durch ihre interaktiven Funktionen, ihre Lernvideos und die Speicherung des Lernerfolges. Natürlich kannst Du die App aber auch nutzen, wenn Du bereits in der Pflege arbeitest und einfach Dein Fachwissen mal etwas aufbessern möchtest.

Die App ist komplett kostenfrei und steht Dir sowohl als IPhone-Nutzer im App-Store, als auch als Android-Nutzer im Playstore zur Verfügung.

App Nr. 2: Ärzteblatt

© Copyright 2021 Deutsches Ärzteblatt

Das Deutsche Ärzteblatt informiert regelmäßig zu allen wichtigen Themen im Gesundheitssektor. Natürlich umfasst dies auch alle Neuigkeiten rund um die Themen Medizin und Pflege. Besonders, wenn Du Dich als Pflegekraft für die Nachrichten und die politischen Hintergründe in der Branche interessierst, kann die App eine richtige Bereicherung für Dich sein.

Die App ist komplett kostenfrei und steht Dir sowohl als IPhone-Nutzer im App-Store, als auch als Android-Nutzer im Playstore zur Verfügung.

App Nr. 3: FlexR Schichtplaner

© Copyright 2021 FlexR App

Unser Platz 3 unter den spannendsten Apps für Pflegekräfte belegt der „FlexR Schichtplaner„. Wir sprechen aus Erfahrung, wenn wir sagen, dass eine gute Schichtplan-App für Pflegekräfte wirklich Gold wert ist. Als Personaldienstleister ist es unser Ziel, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie unserer Mitarbeiter zu gewährleisten.

In der Dienstplangestaltung, könnte diese Schichtplaner-App unseren MitarbeiterInnen eine weitere gute Unterstützung bieten, Privates und Berufliches optimal miteinander zu vereinen und einen optimalen Überblick zu behalten.

Die App kostet einmal 2,99€ und steht Dir aktuell leider nur als IPhone-Nutzer im App-Store zur Verfügung.

Beitragsbild: Photo by Rami Al-zayat on Unsplash

*weiblich/männlich/divers I Der Mensch zählt, nicht das Geschlecht. Wir setzen auf Vielfalt, lehnen Diskriminierung ab und sprechen uns gegen eine Kategorisierung nach Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, Behinderung, Alter oder sexueller Identität aus.

Aktuelle Beiträge

Wie man im Kita-Alltag zur Ruhe kommt Entspannungsübungen für Kinder

Auch Kinder und Jugendliche leiden spätestens seit der Corona-Pandemie immer häufiger unter Stress und Anspannung. Wir erklären Dir heute, warum Entspannungsübungen Kindern dabei helfen können, Stress zu reduzieren und wieder Ruhe zu finden. Außerdem zeigen wir Dir Entspannungsübungen, die Du mit Kindern ganz einfach durchführen kannst, damit Belastungen kein langfristiger Begleiter werden.

Rhythmusspiele im Kindergarten 3 tolle Rhythmusspiele für Kinder

Durch Rhythmusspiele wird das Gefühl für Töne, Klänge und Rhythmen gestärkt. Kinder können dadurch ihre ersten musikalischen Erfahrungen machen und ein ganz besonderes Gemeinschaftsgefühl erleben. Wir zeigen Dir 3 Rhythmusspiele, die Du ganz leicht dazu anwenden kannst.

3 Gute Gründe zum Vorlesen 3 wichtige Gründe, warum man Kindern vorlesen sollte

Auch wenn die Technik sich laufend fortentwickelt und wir heutzutage immer mehr auf Displays lesen, wir dauerhaft beschallt werden oder uns auf Bildschirmen bewegte Bilder anschauen – Das Vorlesen ist und bleibt etwas extrem Wichtiges und Unersetzbares für die Entwicklung von Kindern.