Hobby & Freizeit Was gilt derzeit in Hamburg?

Aufgrund der gesunkenen und weiter sinkenden Zahlen der Corona-Neuinfektionen in Hamburg gelten seit dem 22 Mai eine Reihe Lockerungen – hier ein kurzer Überblick für Euch:

Kontaktbeschränkungen

Die Kontaktbeschränkungen wurden abgemildert. Nun dürfen sich fünf Personen aus zwei Haushalten wieder treffen. Kinder bis 14 Jahre werden nicht mitgerechnet.

Der Einzelhandel kann mit beschränkter Personenzahl wieder genutzt werden. Photo by Arturo Rey on Unsplash

Präsenzunterricht

…für alle Schüler in Hamburg ab 31.05.
Alle Hygieneauflagen bleiben in Kraft: Dazu gehören die Maskenpflicht, das regelmäßige Lüften der Klassenräume – und eine umfangreiche Testpflicht.

Der Einzelhandel

Der Einzelhandel ist geöffnet: Es gibt keine Testpflicht, dafür ist aber die Personenanzahl begrenzt und eine (digitale) Kontaktnachverfolgung wurde zur Voraussetzung gemacht.

Die Außengastronomie

…ist wieder geöffnet: Hier gibt es ebenfalls keine Testpflicht, es dürfen jedoch nur maximal fünf Personen aus zwei Haushalten an einem Tisch sitzen, Kontakte werden ebenfalls (digital) nachverfolgt.

Sport

Kontaktfreier Sport mit bis zu zehn Erwachsenen im Freien ist erlaubt. Ebenfalls ist Kindersport im Freien mit bis zu 20 Kindern wieder erlaubt.

Auch unsere Kinder können nun wieder gemeinsam Ihre Geburtstage feiern. Photo by Nathan Dumlao on Unsplash

Kindergeburtstage

Kindergeburtstage mit bis zu zehn Kindern dürfen gefeiert werden. Das gilt für Kinder bis 14 Jahre.

Körpernahe Dienstleistungen

…sind wieder erlaubt, hier muss allerdings ein negativer Corona-Test nachgewiesen werden. Das Personal hat eine Testpflicht.

Viele Öffnungsschritte dank sinkender Inzidenz. Photo by Mike Petrucci on Unsplash

Gottesdienste

Gottesdienste mit mehr als zehn Personen müssen von den Gemeinden nicht mehr im Vorfeld angezeigt werden.
Versammlungen im Freien, wie etwa Demonstrationen, können unter Einhaltung von Hygienevorschriften mit bis zu 250 Teilnehmern stattfinden dürfen.

Alle neuen Corona-Regelungen auf einem Blick:

Für einen umfassenden Überblick über die Regelungen in Hamburg empfehlen wir die Hamburg Seite „Was gilt denn jetzt“:


https://www.hamburg.de/coronavirus/14545624/das-ist-erlaubt/

Am Freitag, den 28.05. will der Senat über weitere Lockerungen entscheiden. Die Öffnung von Theatern, Konzerten und vergleichbaren Veranstaltungen soll ab dem 28. Mai unter bestimmten Voraussetzungen wieder ermöglicht werden.

Zehn bis 14 Tage weiter erfolgen Anfang Juni weitere Öffnungen – unter der Voraussetzung eines weiterhin rückläufigen Infektionsgeschehens. Die genauen Details zum Stufenplan findet Ihr unter:

https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/coronavirus/Hamburgs-Stufenplan-fuer-Lockerungen-der-Corona-Regeln,stufenplan114.html

Aktuelle Beiträge

Tipps & Tricks 5 Tipps für stressfreie und gesunde Pflegekräfte

Im teils hektischen Alltag einer Pflegekraft (oder wie wir sagen: Pflegeheld/In) gibt es einige Belastungen, welche zum Job einfach dazugehören. So stehen Zeitmangel-, körperliche Belastung- oder Stress in der Pflege häufig an der Tagesordnung. Doch das muss nicht sein! Denn es gibt einige Tricks und Tipps, die es zu beachten gilt.

Hobby & Freizeit Auf den Hund gekommen

Immer mehr Menschen kommen und kamen in der Corona-Krise auf den Hund – wie kommt das?

Stilles Ertrinken verhindern Kinder ertrinken leise

Besonders Kinder laufen Gefahr im Wasser in Not zu geraten – zumal viele in diesem Jahr nicht schwimmen lernen konnten. Umstehende können nicht immer erkennen, dass sie Hilfe brauchen. Ein Rettungsschwimmer erklärt, auf was Eltern achten sollen.